Firmenprofil

Das Unternehmen Sturm

Das Großhandelsunternehmen, Sturm Handels GmbH, wurde 1971 in Rottenburg am Neckar gegründet und beschäftigt sich mit der Verwertung von Armeebeständen, sowie der Herstellung und dem Vertrieb von Bekleidung und Ausrüstungsstücken aus dem Outdoor-Bereich. Seit 1983 ist das Unternehmen in den USA und seit 1990 in Tangermünde, Sachsen-Anhalt vertreten.

Daten und Fakten

  • Firmensitz: Rottenburg am Neckar
  • Niederlassungen: Tangermünde, Deutschland und Cartersville, USA
  • Mitarbeiter: ca. 150
  • Kunden: ca. 3.000 internationale Fachhändler weltweit
  • Warensortiment: ca. 10.000 Artikel auf über 75.000 qm Lagerfläche
  • Seit 1971 Großhandel für Tactical und Outdoor Produkte
  • Spezialist für Reenactment und Filmausstattung

Unsere Marken

MIL-TEC
Teesar
MA1

Philosophie

„Wer die Zukunft meistern will, sollte sich auf die Vergangenheit besinnen.
Denn nur so kann man etwas Neues, etwas Besseres auf den Markt bringen.“

Historie

Soziales Engagement

Initiative zur Einhaltung von Sozialstandards in Produktionsländern

"Sozial Fair" ist eine Initiative des Verbandes der Fertigwarenimporteure Deutschland e.V. (VFI), die von der Sturm Handels GmbH unterstützt wird. Die an der Initiative "Sozial Fair" teilnehmenden Unternehmen verpflichten weltweit ihre Geschäftspartner — Hersteller, Lieferanten, Agenten und Dienstleister — die Einhaltung der Bedingungen von "Sozial Fair" zu bestätigen, um ein soziales, menschenwürdiges Umfeld bei den Arbeitsbedingungen in deren eigenen ebenso wie in vorgelagerten Betriebsstätten sicherzustellen.

Weitere Informationen zur Initiative des VFI finden Sie hier:
www.sozial-fair.eu

Sozial Fair