Zurück

Geschichte Mitteldeutschlands

 Geschichte Mitteldeutschlands
Produktionsfirma:

Saxonia Entertainment GmbH Leipzig

Produktionsjahr:

2012

Erscheinungsdatum:

09.09.2012

Regie:

Peter "Pepe" Pippig


Handlung:

Erich Honecker – der Weg zur Macht:  Der zweitmächtigste Mann der DDR plant den großen Coup. Am 26. April 1971 ist es soweit. Honecker putscht seinen politischen Ziehvater Ulbricht aus dem Amt und setzt sich selbst an die Spitze von Partei und Staat Ilse Koch – Die Hexe von Buchenwald: Es ist einer der Aufsehen erregendsten Prozesse der Nachkriegszeit: 1947 steht in Dachau die "Hexe von Buchenwald" vor Gericht. Was machte Ilse Koch zur "meistgehassten Frau der Welt"? Reinhard Gehlen – Der Meisterspion und die Nazis: Als Chef der Spionageabteilung "Fremde Heere Ost" kopiert er kurz vor Kriegsende brisantes Material für die Amerikaner. Damit begründet er seine zweite Karriere – eine der eindrucksvollsten in der jungen Bundesrepublik. Sein Wissen ist nun im Kampf gegen den Kommunismus gefragt. Dabei vertraut er auf alte Seilschaften.

Verliehen wurden:

Kostüme
  • 01 WH Uniform General
  • 02 WH Uniformen Offizier 
  • 02 WH Uniformen Soldat
  • 02 VOPO Uniformen 
  • 02 NVA
  • 04 US Uniformen WK II
Requisiten
  • 02 Deko Karabiner 30M1 
  • 01 Modell Pistole P08 
  • 05 Modell AK 47