Zurück

Unsere Mütter, Unsere Väter

 Unsere Mütter, Unsere Väter
Produktionsfirma:

Teamworx Tv & Filmproduktion GmbH

Produktionsjahr:

2011

Regie:

Philipp Kadelbach

Drehbuch:

Stefan Kolditz

Darsteller:

Volker Bruch, Tom Schilling, Miriam Stein, Ludwig Trepte, Katharina Schüttler


Handlung:

Juni 1941, Tage vor dem Überfall auf die Sowjetunion: In Berlin treffen sich fünf Jugendfreunde, um Abschied zu nehmen: Wilhelm (Volker Bruch), überzeugter Soldat der Wehrmacht, Friedhelm (Tom Schilling), sein weniger überzeugter Bruder, die lebenslustige Greta (Katharina Schüttler), die Nazis für Spießer hält und davon träumt, ein UFA-Star zu werden, die ernste Charlotte (Miriam Stein), die fest an den Nationalsozialismus glaubt und sich zur Krankenschwester ausbilden lässt, um Volk und Führer zu dienen, und schließlich der Jude Viktor (Ludwig Trepte), der verzweifelt seine Eltern zu überzeugen versucht, Deutschland endlich zu verlassen.
Sie verleben noch ein paar ausgelassene Stunden, dann treibt das Schicksal sie auseinander: Fünf Freunde und die Verabredung auf ein Wiedersehen. Fünf Menschen am Ende ihrer Jugend und mitten im Krieg. Und ohne eine Vorstellung von dem, was dieser Krieg mit ihnen und der Welt machen wird?

Verliehen wurden:

Requisiten
  • 50 Equipment WH Soldat
  • 15 Equipment Russ. Soldat
  • 20 WH Tornister
  • 40 WH Rucksäcke
  • 10 WH Ferngläser
  • 20 WH Taschenlampen
  • 60 Wolldecken
  • 30 Krankentragen
  • 40 Feldbetten
  • 60 WH Zeltbahnen
  • 60 Holzkisten
  • 10 Klapptische
  • 30 Klappstühle
  • 10 WH Gurtkästen
  • 10 WH Kabeltrommeln
  • 10 WH Benzinkanister
  • 01 WH Feld OP-Tisch
  • 03 Zelte 5x5 m
  • 01 Zelt 5x10 m
  • 10 WH Feldtelefone
  • 02 WH Fahrräder
  • 10 Petroleumlampen
  • 18 Dummys